ESCP Europe gründet Deutschlands erstes Talent Management Institut

Eine in Deutschland einzigartige Neugründung macht die ESCP Europe in Berlin zum Vorreiter bei einem Schlüsselaspekt modernen Personalmanagements: Das Talent Management Institut der renommierten Wirtschaftshochschule unterstützt Unternehmen dabei, künftige Fach- und Führungskräfte besser zu identifizieren, zu entwickeln und damit langfristig zu binden. Langfristig angelegte Strategien dafür gewinnen hohe Bedeutung für Konzerne, Mittelständler und Start-ups.

„Talent Management ist zum unerlässlichen Instrument modernen Personalmanagements geworden. Unternehmen sind wie nie zuvor gefordert, bestehende Strategien zu überprüfen und weiterzuentwickeln“, erklärt Prof. Marion Festing, akademische Leiterin des Talent Management Instituts. „Um Unternehmen im ‚War for Talent‘ bestens zu wappnen, unterstützt unser Institut seine Mitglieder bei der Entwicklung innovativer Talent Management Konzepte.“

Das Talent Management Institut der ESCP Europe in Berlin setzt dabei auf eine enge Verzahnung von Forschung und Praxis: Zu seinen besonderen Angeboten gehört neben maßgeschneiderter Beratung die Evaluation bestehender Talent Management Konzepte. Unternehmen können bei dem Institut auch Studien in Auftrag geben oder zusammen mit dessen Experten an Themen wie Chancengleichheit mitarbeiten. Im Kontext der Einführung von Frauenquoten erhält dieser Kompetenzbereich des Instituts besondere Relevanz.

Mit Praxisnähe punktet das Institut in mehrerer Hinsicht: Sein Forscherteam bringt eigene Berufserfahrung wie auch lange Erfahrung in Studien zur Mitarbeitergewinnung und –bindung ein. Zudem ist das Institut durch enge Verbindungen in die Unternehmenswelt mit konkreten Anforderungen der Wirtschaft bestens vertraut. Sein Beirat besteht aus Mitgliedern, die zu den weltweit führenden Wissenschaftlern im Talent Management gehören.

In Deutschland gibt es keine vergleichbaren Institutionen, welche bei diesem Thema die Brücke schlagen zwischen Hochschulen und Unternehmenspraxis. Mit seinem auf engen Austausch zwischen Forschung und Personalmanagement angelegten Talent Management Institut betritt die ESCP Europe Neuland und bietet Mitgliedern substantiellen Mehrwert.

Mit innovativen Schulungs- und Konferenzformaten und neuesten Forschungsergebnissen gibt es Impulse zur Entwicklung passgenauer Talent-Management-Konzepte. Es dient als Plattform zur Erprobung neuer Ideen für Mitarbeitergewinnung und -bindung und unterstützt Unternehmen bei deren Umsetzung.

Related Post

Zukunft der Produktion: Renaissance des Do-it-Your... Eine Welt ohne Internet? Nicht mehr vorzustellen. Die Vernetzung und Digitalisierung der Gesellschaft schreitet weiter voran. Welchen Einfluss dies au...
Young Talent Award 2014 – Innovation bei Sta... Zum vierten Mal hat die German Graduate School of Management and Law (GGS) den Young Talent Award verliehen. Der Wissenschaftspreis, mit dem die Jury ...
2014 – das Jahr der dritten Plattform: Die w... 2014 wird aus Sicht der International Data Corporation (IDC) das Jahr der „dritten Plattform“ – darunter fassen die Analysten mobile Technologie, Clou...
Konsumenten sparen im 3. Quartal Der RWI-Konsumindikator ist im ersten Quartal 2013 von 40,7 auf 49,6 gestiegen. Für das dritte Quartal 2013 zeigt der RWI-Konsumindikator wieder eine ...

22. April 2015

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Keine Stimmen bisher)
Loading...