Erfolgsrezepte für Startups und Gründer

Fin­Tech und Ins­ur­Tech: Jetzt bewer­ben für hes­sisch-israe­li­schen Austausch-Accelerator

In der 1. Edi­ti­on von HIPA, dem „Hes­si­an Isra­el Part­nership Acce­le­ra­tor“ sol­len israe­li­sche und hes­si­sche Stu­die­ren­de und fri­sche Absol­ven­ten gemein­sam mit Indus­trie­part­nern an unter­schied­li­chen unter­neh­me­ri­schen Fra­ge­stel­lun­gen aus den Berei­chen Fin­Tech & Ins­ur­Tech arbei­ten und maß­ge­schnei­der­ten Lösun­gen entwickeln.

5/5 (2)

In der 1. Edi­ti­on von HIPA, dem „Hes­si­an Isra­el Part­nership Acce­le­ra­tor“ sol­len israe­li­sche und hes­si­sche Stu­die­ren­de und fri­sche Absol­ven­ten gemein­sam mit Indus­trie­part­nern an unter­schied­li­chen unter­neh­me­ri­schen Fra­ge­stel­lun­gen aus den Berei­chen Fin­Tech & Ins­ur­Tech arbei­ten und maß­ge­schnei­der­ten Lösun­gen entwickeln.

 

 

Grün­dungs­in­ter­es­sier­te Stu­die­ren­de und Young Pro­fes­sio­nals bei­der Län­der bekom­men die Chan­ce an einem drei­mo­na­ti­gen Pro­gramm teil­zu­neh­men, das aus Boot­camp, einer Vir­tu­al Acce­le­ra­ti­on Pha­se und Demo Day besteht. Im Ver­lauf des Pro­gramms wer­den die Teil­neh­mer von erfah­re­nen Coa­ches beglei­tet und unterstützt.

Ihr soll­tet bereit sein, 10–15 Stun­den pro Woche in eure Chal­len­ge zu ste­cken. In der Woche vom 26. März gibt es ein Boot­camp in Frank­furt, in der Woche vom 7. Mai ist ein Advan­ced Trai­ning in Tel Aviv ange­setzt. Die­se Ver­an­stal­tun­gen ver­lan­gen euer Full-Time-Com­mi­te­ment. Der Acce­le­ra­tor kommt für Rei­se­kos­ten nach und Unter­kunft in Isra­el auf.

Die Bewer­bungs­pha­se läuft noch bis zum 12. Febru­ar. Mehr Infor­ma­tio­nen gibt es hier.

Bit­te bewer­te die­sen Artikel:

Kommentare
X