Gründer im Pott

GründerPott Team

Im Ruhrgebiet steckt viel wirtschaftliches Potenzial. Um mehr Unternehmensgründer in der Region zu halten, hat David Völker, Alumnus der Fakultät für Wirtschaftswissenschaft der Uni Witten/Herdecke (UW/H) nun zusammen mit Studierenden der Uni den „GründerPott“ entwickelt.

Dabei handelt es sich um ein Förderprogramm für junges Unternehmertum im Ruhrgebiet, mit dem die Initiatoren speziell junge Gründer mit innovativen Ideen dazu ermutigen möchten, ihre Unternehmen im Ruhrgebiet anzusiedeln. Unterstützung leistet der „GründerPott“ dabei in vielfältiger Hinsicht. So präsentieren bereits gegründete Unternehmen ihre Dienstleistungen auf der Seite www.gruenderpott.de. Dadurch haben junge Gründer die Möglichkeit, Kontakte zu etablierten Unternehmen aus der Region zu knüpfen und damit Kunden, aber auch Investoren und Partner zu finden. Darüber hinaus wird es immer wieder Workshops und Veranstaltungen zu gründerrelevanten Themen geben.

Um speziell neue Gründungen zu fördern, wird ab Juni 2014 jährlich ein Stipendium vergeben. Dieses teilt sich in drei für Gründer besonders relevante Bereiche auf: Zunächst stellen die Partner der Initiative Startkapital bereit. Zusätzlich wird dem Gewinner des Stipendiums ein Arbeitsplatz zur Verfügung gestellt. Um die erste Phase der Gründung erfolgreich zu bestehen, konzipieren die GründerPott-Verantwortlichen mit den Kooperationspartnern zudem ein Begleitungsprogramm, um die Gründer bei kritischen Fragen souverän über das erste Jahr hinweg unterstützten zu können.

Auf das Stipendium kann sich jeder bewerben, der im Ruhrgebiet ein Unternehmen gegründet hat oder noch gründen möchte.

Related Post

1000 neue Startups: Paris wird das französische Si... Ende September 2013 startete die Stadt Paris ein Projekt für ein gigantisches Gründerzentrum: Bis 2016 soll Platz für bis zu 1000 innovative IT-Startu...
Wirtschaftspaten für Gründer der Frankfurt Univers... „Studierende und Absolventinnen und Absolventen der Frankfurt University of Applied Sciences (FRA-UAS) sind fachlich ausgezeichnet qualifiziert und ha...
Die besten Startups des Goethe-Unibator 2016: Goet... Es ging um nicht weniger als die Zukunft: Im diesjährigen Live-Talk auf dem INNOVATIONSFORUM, moderiert von Gabor Steingart (Herausgeber des Handelsbl...
Schnell bewerben: Ideen- und Startupwettbewerb bis... "Die Welt ist voll von kleinen und großen Problemen, die unsere Gesellschaft auf unterschiedliche Art und Weise beeinflussen. Deutschland braucht jung...

18. Juni 2013

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (5,00 von 5 Sterne, basierend auf 1 abgegebenen Stimmen)
Loading...

Fair Kommentieren!

Wir freuen uns auf heiße Diskussionen und scharfe Kommentare - und auf einen respektvollen Umgangston! Persönliche Angriffe und Beleidigungen haben auf Gründerküche.de nichts verloren!