Gründer im Pott

GründerPott Team

Im Ruhrgebiet steckt viel wirtschaftliches Potenzial. Um mehr Unternehmensgründer in der Region zu halten, hat David Völker, Alumnus der Fakultät für Wirtschaftswissenschaft der Uni Witten/Herdecke (UW/H) nun zusammen mit Studierenden der Uni den „GründerPott“ entwickelt.

Dabei handelt es sich um ein Förderprogramm für junges Unternehmertum im Ruhrgebiet, mit dem die Initiatoren speziell junge Gründer mit innovativen Ideen dazu ermutigen möchten, ihre Unternehmen im Ruhrgebiet anzusiedeln. Unterstützung leistet der „GründerPott“ dabei in vielfältiger Hinsicht. So präsentieren bereits gegründete Unternehmen ihre Dienstleistungen auf der Seite www.gruenderpott.de. Dadurch haben junge Gründer die Möglichkeit, Kontakte zu etablierten Unternehmen aus der Region zu knüpfen und damit Kunden, aber auch Investoren und Partner zu finden. Darüber hinaus wird es immer wieder Workshops und Veranstaltungen zu gründerrelevanten Themen geben.

Um speziell neue Gründungen zu fördern, wird ab Juni 2014 jährlich ein Stipendium vergeben. Dieses teilt sich in drei für Gründer besonders relevante Bereiche auf: Zunächst stellen die Partner der Initiative Startkapital bereit. Zusätzlich wird dem Gewinner des Stipendiums ein Arbeitsplatz zur Verfügung gestellt. Um die erste Phase der Gründung erfolgreich zu bestehen, konzipieren die GründerPott-Verantwortlichen mit den Kooperationspartnern zudem ein Begleitungsprogramm, um die Gründer bei kritischen Fragen souverän über das erste Jahr hinweg unterstützten zu können.

Auf das Stipendium kann sich jeder bewerben, der im Ruhrgebiet ein Unternehmen gegründet hat oder noch gründen möchte.

Related Post

Erweitertes Engagement für deutsche Startup-Szene:... Berlin besitzt eine der innovativsten und am stärksten wachsenden Startup-Szenen in Europa. Google unterstützt daher seit mehreren Jahren die Factory ...
Buchtipp: Die Pipi-Stellung und andere Fehler der ... Körpersprache läuft zwar weitgehend unbewusst ab, kann aber den Worten total widersprechen und ihnen so die Wirkung nehmen – 52 unentbehrliche Tipps, ...
Neuer Branchenpreis für Mobile Haymarket Media, der Verlag von kressreport und mobilszene.de, startet einen Branchenpreis für die Menschen im Business: Best of Mobile. Die Awards wü...
Universität Kassel unter Top 10 bei Gründer-Stipen... Das Gründungs-Klima an der Universität Kassel ist deutschlandweit spitze – einen weiteren Beleg dafür liefert eine Bilanz, die das Bundeswirtschaftsmi...

18. Juni 2013

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (5,00 von 5 Sterne, basierend auf 1 abgegebenen Stimmen)
Loading...