Erfolgsrezepte für Startups und Gründer

GründerChampion 2013 gesucht

Sie haben ein innovatives Produkt oder Dienstleistung, Ihre Geschäftsidee ist kreativ und nachhaltig, vielleicht gar nit gesellschaftlichem Mehrwert? Dann werden Sie GründerChampion 2013.

5/5 (1)

Sie haben ein innovatives Produkt oder Dienstleistung, Ihre Geschäftsidee ist kreativ und nachhaltig mit gesellschaftlichem Mehrwert? Wenn Sie diese Unternehmensidee auch noch umweltbewusst umgesetzt haben und Arbeits- und Ausbildungsplätze geschaffen oder erhalten haben – dann sind Sie ein Kandidat für den KfW-Award GründerChampions 2013.

Die KfW Bankengruppe zeichnet im Rahmen der 29. Deutschen Gründer- und Unternehmertage (deGUT) wieder 16 Firmengründerinnen und -gründer aus ganz Deutschland aus. Eine Jury aus Vertretern aus Politik und Wirtschaft, Landesförderinstituten und Industrie- und Handelskammern prämiert je ein erfolgreiches junges Unternehmen aus jedem Bundesland. Alle 16 Landessieger qualifizieren sich zusätzlich für den Preis des Bundessiegers. Dieser wird in den Kategorien „Innovation“, „Gesellschaftliche Verantwortung“ und „Kreativwirtschaft“ vergeben.

Für den Award können sich Unternehmen bewerben, die nach dem 31.12.2007 gegründet oder. im Rahmen einer Nachfolge übernommen wurden. Die Bewerbungsfrist läuft am 01.08.2013 ab und ist über ein Online-Formular unter www.degut.de möglich.

Die GründerChampions werden vom 24. bis 26. Oktober 2013 nach Berlin eingeladen. Hier findet die feierliche Auszeichnung im Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie statt. Die Gewinner haben zudem die Gelegenheit, ihre Firma auf der deGUT vorzustellen.

Damit die Preisträger ihre Erfolgsgeschichte aufmerksamkeitsstark veröffentlichen können, werden sie von einer PR-Agentur professionell unterstützt. Jeder der drei Bundessieger erhält außerdem ein Preisgeld in Höhe von 6.000 Euro.

Informationen zum Wettbewerb gibt es auf den Internetseiten der Gründer- und Unternehmertage und der Kfw Bankengruppe.

Weitere interessante Artikel

Kleine Unternehmen profitieren von Transparenz bei CO2-Fußabdruck Kleine und mittelständische Unternehmen können von der Ermittlung des CO2-Fußabdrucks für ihre Produkte profitieren. Er hilft ihnen dabei, die Produkt...
Contra NSA-Abhörskandal: Sichere E-Mail made in Germany Während jede Woche neue Enthüllungen über Datenklau, Informationstransfer und Spionageprogramme deutsche Internetnutzer nervös machen, reagiert nun zu...

Bitte bewerte diesen Artikel:

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

X