Gründerküche zum Durchblättern: Handbuch für Macher | Edition Das Fleischerhandwerk

Für alle Food Startup und Gründer im Fleischerhandwerk… Gründerküche hat in Zusammenarbeit mit der allgemeinen fleischer zeitschrift (afz) ein ausführliches Booklet zu Gründerfragen im Fleischerhandwerk veröffentlicht.

5/5 (2)

Im Leben geht es manchmal einfach nur um die Wurst. Um die gute Wurst. Aber wo bekommt man sie her? Vom Metzger natürlich, und zwar von einem, der neue Wege geht und neue Vertriebskanäle findet, der Nischen besetzt und die Kunden dort erreicht, wo sie im digitalisierten Heute sind. Von einem Metzger, der unternehmerisch denkt und sich etwas traut.

Genau für die jungen, dynamischen Gründer und Unternehmensnachfolger des Fleischerhandwerks haben wir unsere Expertise in ein Printprodukt gegossen.

Ob Mark- und Konkurrenzanalyse, Fördermöglichkeiten, Buchhaltungstools, Genehmigungen für Gründer in der Fleischwirtschaft, alles zum Meisterzwang und Alternativen, der richtigen Rechtsform für ein Food-Startup oder welche Besonderheiten junge Unternehmer bei der Übernahme einer bestehenden Firma beachten müssen – in unserem Booklet „Handbuch für Macher“ zeigen wir Gründern auf 47 Seiten, worauf es ankommt.

Besonders spannend für uns: In der Food Branche hält gerade die Digitalisierung Einzug. Viele neue Ideen von vielen klugen jungen Köpfen loten die Chancen des Handwerks aus. Und zeigen spannende Wege zur Modernisierung. Best practise für alle angehenden Gründer.

Die digitale Version unseres „Magazin für Macher | Edition DasFleischerhandwerk“ könnt ihr hier als eBook lesen.

 

Bitte bewerte diesen Artikel:

X
X