Erfolgsrezepte für Startups und Gründer

Gut gebrüllt: Die neue Staf­fel „Die Höh­le der Löwen“ star­tet bei vox

Pitch dich berühmt, wenigs­tens für eine Vier­tel­stun­de: Bei vox geht am Diens­tag, 5. Sep­tem­ber die vier­te Staf­fel von „Die Höh­le der Löwen“ los. Anfangs ein Geheim­tipp, hat sich die Grün­der- und Start­up-Show mitt­ler­wei­le zu einem ech­ten TV-Event gemausert. 

5/5 (2)

Das Kon­zept ist so ein­fach wie geni­al: Jun­ge Unter­neh­mer pit­chen vor einer Hand­voll inves­ti­ti­ons­freu­di­ger Löwen ihre Geschäfts­idee. Noch in der Sen­dung ent­schei­den die Inves­to­ren Ralf Düm­mel, Judith Wil­liams, Cars­ten Maschmey­er, Frank The­len und Dag­mar Wöhrl, die den abge­wan­der­ten Jochen Schwei­zer ersetzt, ob sie bei den Grün­dern ein­stei­gen und wie­viel Geld sie inves­tie­ren wollen.

Den Reiz der Sen­dung machen nicht nur die Erfin­dun­gen und Geschäfts­ide­en der Grün­der aus, die sich vor lau­fen­der Kame­ra und mit zit­tern­den Kni­en den kri­ti­schen Fra­gen der Löwen stel­len müs­sen. Es sind auch die Inves­to­ren, die ent­we­der mit lau­ni­gen Kom­men­ta­ren oder bis­si­gem Kampf­geist auf die Pit­ches reagieren.

Geschenkt bekommt in der vox-Sen­dung jeden­falls nie­mand etwas. Außer viel­leicht Erfah­rung. Erfolgs­ge­schich­ten hat die Show in den bis­he­ri­gen drei Staf­feln jeden­falls eini­ge geschrie­ben, aber auch Geschich­ten vom Schei­tern und von geplatz­ten Träumen.

Die Höh­le der Löwen“ ist nicht nur bei den Zuschau­ern äußerst beliebt und wur­de die erfolg­reichs­te vox-Prime­time-Eigen­pro­duk­ti­on aller Zei­ten mit bis zu 3,41 Mil­lio­nen Zuschau­ern: Die Sen­dung gewann 2016 auch den „Deut­schen Fern­seh­preis“ in der Kate­go­rie „Bes­tes Fac­tu­al Enter­tain­ment“. „DHDL“ läuft ab 5. Sep­tem­ber immer diens­tags ab 20.15 Uhr bei vox.

Das team von Revo­dan­cer erhofft sich in der Sen­dung am 3. Okto­ber 2017 ein Invest­ment von 350.000 Euro für 20 Pro­zent des Unter­neh­mens. © MG RTL D/ Bernd-Micha­el Maurer

Bit­te bewer­te die­sen Artikel:

Kommentare
X