IT-Start-ups aufgepasst: Jetzt bewerben, um Eure Konzepte auf den Hamburger IT-Strategietagen zu präsentieren

Unter dem Motto „New Horizons – klassische IT integriert neue Datenwelten“ versammeln die Hamburger IT-Strategietage am 5. und 6. Februar 2015 zum nunmehr dreizehnten Mal rund 700 CIOs, IT-Entscheider und Fachbesucher zur Diskussion über aktuelle Trends rund um digitale Infrastrukturen. Erstmals erhalten junge Unternehmen der Branche die Möglichkeit, ihr Geschäftsmodell vor den Teilnehmern zu präsentieren und sich den Fragen der Moderatoren Horst Ellermann (Chefredakteur, CIO-Magazin) und Prof. Dr. Helmut Krcmar (Institut für Wirtschaftsinformatik, Technische Universität München) zu stellen.

Gesucht werden B2B-Start-ups mit marktreifen Produkten oder Lösungen im Prototypen-Stadium für den IT-Alltag großer Konzerne oder mittelständischer Unternehmen. Dabei sollte die Unternehmensgründung innerhalb der letzten zwei Jahre erfolgt sein. Jedes Unternehmen erhält fünf Minuten zur Präsentation des Konzepts auf maximal fünf Präsentations-Slides und stellt sich im Anschluss fünf Minuten lang den Fragen von Moderatoren und Publikum. Das Angebot beinhaltet neben dem idealen Umfeld zur Präsentation neuer Ideen vor potentiellen Kunden auch zwei Freikarten für den IT-Leitkongress inklusive der CXO-Network Party vom Hamburg@work (e.V.) im Wert von über 3.000 Euro.

Interessenten senden ihre Präsentation auf fünf Slides sowie eine kurze Beschreibung des Start-ups bis zum 1. Februar 2015

per E-Mail an: it-strategietage@faktor3.de

Die Auswahl wird von einem Gremium der Veranstalter Hamburg@work (e.V.), FAKTOR 3 LIVE und dem CIO Magazin sowie Vertretern des IDG-Verlags auf Basis der größten thematischen Relevanz für die Teilnehmer der IT-Strategietage vorgenommen.

Bitte bewerte diesen Artikel:

Das könnte dir auch gefallen Mehr vom Autor

X