Erfolgsrezepte für Startups und Gründer

Laut BITKOM wer­den Tablets immer belieb­ter: 8 Mil­lio­nen Ver­käu­fe 2013

Der Boom bei den Tablet Com­pu­tern hält an: In die­sem Jahr wer­den vor­aus­sicht­lich 8 Mil­lio­nen Gerä­te ver­kauft, wie der High­tech-Ver­band BITKOM mit­teilt. Am häu­figs­ten wer­den die Gerä­te zum Schrei­ben von Emails und zum Sur­fen im Inter­net benutzt.

5/5 (2)

Tablet Com­pu­ter wer­den wei­ter stark nach­ge­fragt. In die­sem Jahr wer­den vor­aus­sicht­lich acht Mil­lio­nen Gerä­te ver­kauft, wie der High­tech-Ver­band BITKOM auf Basis aktu­el­ler Berech­nun­gen von EITO bekannt gibt. Damit wächst der Absatz im Ver­gleich zum Vor­jahr um 59 Pro­zent, als noch rund 5 Mil­lio­nen Tablet Com­pu­ter ver­kauft wur­den. Auch der Umsatz legt in die­sem Jahr deut­lich zu. 2012 wur­den mit Tablet Com­pu­tern erst 1,8 Mil­li­ar­den Euro umge­setzt. 2013 wächst der Umsatz um
vor­aus­sicht­lich 55 Pro­zent auf 2,8 Mil­li­ar­den Euro.

Das Inter­es­se der Ver­brau­cher an Tablet Com­pu­tern ist wei­ter­hin sehr hoch. Der Boom hält an“, sagt Micha­el Schid­lack, BIT­KOM-Exper­te für Unter­hal­tungs­elek­tro­nik. „Mit Tablet Com­pu­tern wer­den neue Ziel­grup­pen erschlos­sen: Die intui­ti­ve Bedie­nung der Gerä­te macht sie auch für
weni­ger ver­sier­te Anwen­der inter­es­sant.“ Der Durch­schnitts­preis für einen Tablet Com­pu­ter sinkt in die­sem Jahr um 2,6 Pro­zent auf rund 345 Euro. Ein Grund hier­für ist der Trend zu klei­ne­ren Gerä­ten mit 7 bis 8 Zoll Bild­schirm­grö­ße. Sie kos­ten deut­lich weni­ger als Tablet Com­pu­ter mit Bild­schirm­dia­go­na­len von 9 bis 10 Zoll.

Tablet Com­pu­ter wer­den viel­sei­tig ein­ge­setzt. Mehr als jeder zwei­te Tablet-Nut­zer (56 Pro­zent) spielt auf sei­nem Gerät, 53 Pro­zent kau­fen damit online ein. 48 Pro­zent betrach­ten Fotos, 46 Pro­zent besu­chen Sozia­le Netz­wer­ke. Am häu­figs­ten wer­den Tablet Com­pu­ter jedoch zum Schrei­ben und Lesen von E-Mails genutzt (64 Pro­zent der Tablet-Nut­zer) sowie zum Sur­fen im Web (60 Prozent).

Bit­te bewer­te die­sen Artikel:

Kommentare
X