Erfolgsrezepte für Startups und Gründer

Mehr Bör­sen­gän­ge von Start­ups möglich

Die Deut­sche Bör­se hat das neue Bör­sen­seg­ment Sca­le für Wachs­tums­un­ter­neh­men und klei­ne und mit­tel­stän­di­sche Unter­neh­men eröff­net. Davon sol­len auch Grün­der profitieren.

Die Deut­sche Bör­se hat das neue Bör­sen­seg­ment Sca­le für Wachs­tums­un­ter­neh­men und klei­ne und mit­tel­stän­di­sche Unter­neh­men eröff­net. Die Eröff­nung des neu­en Bör­sen­seg­ments ist das Ergeb­nis zwei­er Round Tables des Bun­des­wirt­schafts­mi­nis­te­ri­ums (BMWi) gemein­sam mit der Deut­schen Bör­se sowie hoch­ran­gi­gen Ver­tre­tern aus Poli­tik, Finanz­wirt­schaft und der Start­up Branche.

 

 

Bun­des­wirt­schafts­mi­nis­te­rin Bri­git­te Zypries: „Es ist wich­tig für eine inno­va­ti­ve Indus­trie­na­ti­on wie Deutsch­land, unse­ren Wachs­tums­un­ter­neh­men und den klei­nen und mitt­le­ren Unter­neh­men genug Kapi­tal zum Wach­sen zu ermög­li­chen.“ Die Minis­te­rin hofft, das „das heu­te an den Start gegan­ge­ne Bör­sen­seg­ment Sca­le die­sen Unter­neh­men einen bes­se­ren Zugang zu Inves­to­ren und Wachs­tums­ka­pi­tal ermöglicht.“

Damit könn­ten sie für ihre Geschäfts­ide­en zusätz­lich zum außer­börs­li­chen Wag­nis­ka­pi­tal auch einen attrak­ti­ven Zugang zum Kapi­tal­markt über die Deut­sche Bör­se nut­zen. „Jun­ge deut­sche Unter­neh­men schaf­fen mit die­ser Hil­fe viel­leicht den Durch­bruch zum Welt­markt­füh­rer“, so Zypries.

Sie beton­te, dass das BMWi eine Rei­he wei­te­rer För­der­pro­gram­me für Start­ups auf­ge­legt hat. Ins­ge­samt stün­den in den nächs­ten Jah­ren zwei Mil­li­ar­den Euro an fri­schen Mit­tel für Wachs­tums­un­ter­neh­men bereit.

Bit­te bewer­te die­sen Artikel:

Kommentare
X