Nachhaltiges Weihnachten: Geschenketipps von Gründern

Nur noch wenige Tage bis zum Weihnachtsfest und noch immer ratlos auf Geschenkejagd? Keine Lust auf den Konsumterror aber auch keine Lust, mit leeren Händen am Weihnachtsbaum zu stehen? Eine Lösung bieten einige ungewöhnliche Geschenkideen mit Nachhaltigkeitsanspruch. Empfohlen werden sie von Jungunternehmern aus der HHL Leipzig Graduate School of Management.

Nachhaltige Klamotten mit Haltung

© Coromandel

© Coromandel

Made in Leipzig. Shirts, Hoddies und Beutel werden in der eigenen Manufaktur des Start-ups Coromandel produziert. Stylisch und bio-fair gefertigt. Die Designs aus aller Welt sind exklusiv für Coromandel gemacht. Dr. Kai Weinrich, Gründer des innovativen Start-ups, sagt: „Für das Weihnachtsgeschenk 2013 schlage ich einen Gutschein von Coromandel vor. Mit ihm kann auf unserer Website nach Herzenslust in unserem Angebot an nachhaltig produzierter Bekleidung und Accessoires geshoppt werden. Einzulösen ist der Gutschein bis zum 20. Dezember.“
http://www.coromandelfashion.com

Kaffee im Geschenk-Abo

Ein Geschenk ganz anderer Art hat Martin Elwert auf Lager. Der Gründer empfiehlt: “Mein persönlicher Geschenke-Tipp für Weihnachten 2013: Das Kaffee-Geschenk-Abo! Dieses Abo enthält drei Lieferungen á 500g Kaffee oder Espresso nach Wahl, welcher in äthiopischen Waldgärten von Hand gepflückt und angebaut wurde – ohne den Einsatz von Pestiziden. Die Geschenkpakete werden im Abstand von vier Wochen direkt nach Hause geliefert. Das Abo endet automatisch. Um an Weihnachten aber nicht mit leeren Händen dazu stehen, kann man sich einen Gutschein auf unserer Website herunterladen und selbst ausdrucken! So kann man die Liebsten nicht nur einmalig glücklich machen, sondern ihnen alle paar Wochen neu ein riesiges Lächeln ins Gesicht zaubern! Wie immer fließt auch hier 1 Euro pro verkauftem Kilogramm Kaffee in unsere Projekte in Äthiopien, die wir mit den Kaffeebauern in den Bereichen Bildung und Gesundheit selbst umsetzen“.
http://www.coffeecircle.com/geschenk-abo/

Designer-Handtaschen mit Pfiff

Für Frauen, die exklusive Handtaschen lieben, empfiehlt Ronald Reschke, Gründer der auf Desinger-Handtaschen und Accessoires spezialisierten Online-Plattform Fashionette.de: „Bei unserem Sortiment fällt es schwer, nur einen Geschenke-Tipp auszusprechen. Aus diesem Grund haben wir auch einen extra Guide eingerichtet, der beim Finden des idealen Weihnachtsgeschenks hilfreich ist. An alle Männer: Mit der „Soada Bright Blue“ von Boss Black sorgen Sie sicherlich für große Freude bei Ihrer Liebsten, denn sie kann diese außergewöhnliche Clutch-Tasche direkt als Eyecatcher zu ihrem Weihnachts- und Silvesteroutfit einsetzen“.
http://www.fashionette.de

Keller-Bier aus Bamberg

Die Spezialität des Bamberger Startups St. ERHARD ist fränkisches Keller-Bier. Christian Klemenz, HHL-Absolvent und Gründer des jungen Unternehmens, welches sein Bier vornehmlich nach Indien exportiert, empfiehlt: „Für das Weihnachtsgeschenk 2013 schlage ich eine Box mit 24 Flaschen unseres St. ERHARD Keller-Biers vor. Das prämierte Bier liefern wir EU-weit und innerhalb von Deutschland sogar kostenfrei. Bestellen Sie doch einfach bis zum 20. Dezember über unseren Online-Shop, und Sie können ein besonderes Bier zum Weihnachtsbraten servieren.
http://www.st- erhard.com/shop

Gutschein „persönliches Mode-Shoppring“ für die Frau

Ein Geschenk speziell für das weibliche Geschlecht hat Tanja Bogumil auf Lager. Die Gründerin der nach eigenen Auskünften ersten deutschen persönlichen Shopping-Plattform für Frauen sagt: “Das beste Geschenk für Weihachten 2013? Ein Geschenk-Gutschein für ein persönliches Styling bei
Kisura – Weil Ihr Männer damit garantiert jede Frau glücklich macht!“
http://www.kisura.de

Bildung unterm Weihnachtsbaum

Eine weitere außergewöhnliche Idee für eine weihnachtliche Aufmerksamkeit ist ein Gutschein von Lecturio. Das Unternehmen bietet hochqualitative Bildung für Studenten und Mitarbeiter an. Gründer Martin Schlichte sagt: „Online-Kurse von Lecturio sind ein großartiges Geschenk, da es der Weihnachtsmann liebt, bedeutungsvolle Präsente zu überreichen. Hilfreich sind unsere Kurse, die bequem über das Handy oder den Tablet-PC abrufbar sind, bei der Erreichung der eigenen Karriereziele.“
http://www.lecturio.de

Related Post

Neue Studie: Generation Y wird falsch eingeschätzt... Traumtänzer, die keine Lust auf eine große Karriere haben und am liebsten eine Auszeit nach der anderen nehmen – über die Generation Y wurde schon vie...
Internationale Mitarbeiter sind bei deutschen Star... Der Software-Entwickler kommt aus Tunesien, die Grafik-Designerin aus Spanien und der Business Development Manager aus London: Startups in Deutschland...
fritz-kola ist kein Szenegetränk! Sagt Gründer Mir... „Es ist eine sehr große Freude, sich selbstständig zu machen!“ Sagt Mirco Wolf Wiegert, Gründer von fritz-kola, und will in einem Film der Deutschen G...
Startup Monitor 2016: Deutschland, ein Gründerinne... Der 4. Deutsche Startup Monitor (DSM) repräsentiert 1.224 Startups, 3.043 Gründer und 14.513 Mitarbeiter. Ziel der Studie ist es Transparenz in das de...

18. Dezember 2013

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (5,00 von 5 Sterne, basierend auf 4 abgegebenen Stimmen)
Loading...