Start­up-Ver­net­zung: Sie­ben neue Digi­tal Hubs ausgewählt

Sie­ben neue Städ­te kom­plet­tie­ren die Digi­tal Hub Initia­ti­ve: In den Hubs ver­net­zen sich jun­ge Start­ups, eta­blier­te Wirt­schaft und exzel­len­te Wis­sen­schaft, um gemein­sam digi­ta­le Inno­va­ti­on zu schaffen.

5/5 (1)

Das Bun­des­mi­nis­te­ri­um für Wirt­schaft und Ener­gie hat sie­ben neue Digi­tal Hubs aus­ge­wählt und damit die 12 Schwer­punkt­zen­tren der Digi­tal Hub Initia­ti­ve kom­plet­tiert. Neu dabei sind die Städ­te: Köln, Dresden/Leipzig, Karls­ru­he, Stutt­gart, Ludwigshafen/Mannheim, Pots­dam und Nürnberg/Erlangen. Darm­stadt ver­stärkt zudem den Fin­Tech Hub in Frank­furt um den Schwer­punkt Cyber Secu­ri­ty. In den Hubs ver­net­zen sich jun­ge Start­ups, eta­blier­te Wirt­schaft und exzel­len­te Wis­sen­schaft, um gemein­sam digi­ta­le Inno­va­ti­on zu schaffen.

Bun­des­wirt­schafts­mi­nis­te­rin Bri­git­te Zypries: „Ich freue mich, dass unse­re Digi­tal Hub Initia­ti­ve so gro­ßes Inter­es­se geweckt hat. Wir konn­ten unter erst­klas­si­gen Bewer­bun­gen sie­ben her­vor­ra­gen­de, neue Digi­tal Hubs aus­wäh­len. In Deutsch­land gibt es viel­leicht kein Sili­con Val­ley, dafür aber vie­le exzel­len­te Val­leys mit eige­nen Stär­ken. Die aus­ge­wähl­ten Städ­te ste­hen für Bran­chen­schwer­punk­te, von Che­mie über Gesund­heit bis zur Künst­li­chen Intel­li­genz, ihre Initia­ti­ven wer­den dem Grün­der­stand­ort Deutsch­land Auf­wind geben.“

Die Initia­ti­ve hat zum Ziel, die ein­zel­nen Stand­or­te durch eine Hub Agen­cy unter­ein­an­der bes­ser zu ver­net­zen. Gera­de in den stär­ker indus­trie­ge­präg­ten Städ­ten fehlt oft ein enger Kon­takt mit der inno­va­ti­ven Start­up-Sze­ne. Dabei pro­fi­tie­ren bei­de: die eta­blier­te Wirt­schaft von den fri­schen Ide­en der Start­ups und die jun­gen Grün­der von den Erfah­run­gen und Kon­tak­ten der Alt­ein­ge­ses­se­nen. Zudem soll eine inter­na­tio­na­le Wer­be­kam­pa­gne die ein­zel­nen Stand­or­te und Stär­ken Deutsch­lands in der Grün­der­sze­ne noch bekann­ter machen.

Ins­ge­samt ste­hen nun alle zwölf deut­schen Hubs der Digi­tal Hub Initia­ti­ve des Bun­des­wirt­schafts­mi­nis­te­ri­ums fest. Frank­furt, Ham­burg, Dort­mund, Ber­lin und Mün­chen wur­den bereits Ende 2016 aus­ge­wählt. Bei der Aus­wahl hat ein hoch­ran­gi­ger Exper­ten­bei­rat mitgewirkt.

Alle Digi­tal Hubs auf einen Blick

  • Ber­lin: Fin­tech, IoT
  • Mün­chen: Mobility
  • Frank­furt: Fin­tech (inkl. Darm­stadt: Cyber Security)
  • Ham­burg: Logistics
  • Dort­mund: Logistics
  • Köln: Ins­ur­Tech
  • Karls­ru­he: Künst­li­che Intelligenz
  • Stutt­gart: Future Industries
  • Dres­den und Leip­zig (Twin Hub): Smart Sys­tems, IoT und Energy
  • Pots­dam: MediaTech
  • Nürnberg/Erlangen: Digi­tal Health
  • Ludwigshafen/Mannheim: Digi­ta­le Che­mie und Gesundheit

Bit­te bewer­te die­sen Artikel:

Das könnte dir auch gefallen Mehr vom Autor

Kommentare

X