Vol­un­teer World gewinnt das Rhein­land-Pitch Fina­le 2016 in Düsseldorf

Vier Start­ups prä­sen­tier­ten den über 900 Zuschau­ern beim Rhein­land-Pitch Fina­le 2016 in Düs­sel­dorf im Boui Boui Bilk ihre inno­va­ti­ven Geschäfts­ide­en. Nach Zuschau­er-Abstim­mung und Jury­be­wer­tung stand das Gewin­ner-Team fest: Vol­un­teer World.

Vier Start­ups prä­sen­tier­ten den über 900 Zuschau­ern beim Rhein­land-Pitch Fina­le 2016 in Düs­sel­dorf im Boui Boui Bilk ihre inno­va­ti­ven Geschäfts­ide­en. Nach Zuschau­er-Abstim­mung und Jury­be­wer­tung stand das Gewin­ner-Team fest: Vol­un­teer World. Den zwei­ten Platz beleg­ten Sha­reD­nC knapp vor Rad­bo­nus und Rise Tech­no­lo­gies, die sich den drit­ten Platz teilen.

 

 

Bereits zum zwei­ten Mal fand das Rhein­land-Pitch Som­mer-Fina­le in Düs­sel­dorf statt, die­ses Mal wur­den mit den mehr als 900 Zuschau­ern jedoch die Erwar­tun­gen noch­mals über­trof­fen. Das Fina­le ist eine gemein­schaft­li­che Ver­an­stal­tung der Digi­ta­len Stadt Düs­sel­dorf, der Wirt­schafts­för­de­rung Düs­sel­dorf, des Mar­ke­ting-Clubs Düs­sel­dorf, der IHK zu Düs­sel­dorf und vom Start­platz. Wie im letz­ten Jahr wur­de die Ver­an­stal­tung vom Düs­sel­dor­fer Ober­bür­ger­meis­ter Tho­mas Gei­sel eröffnet.

Ins­ge­samt prä­sen­tier­ten sich vier Teams dem Publi­kum und der Exper­ten-Jury. Drei der Start­ups waren Teil­neh­mer der letz­ten regu­lä­ren Rhein­land-Pit­ches aus den letz­ten sechs Mona­ten, die sich nun für das Fina­le in einem Vor­pitch qua­li­fi­zie­ren konn­ten. Das vier­te Start­up, Sha­reD­nC, ist Rhein­land-Pitch New­co­mer und wur­de aus ins­ge­samt neun auf­ge­stell­ten Teams via Wild­card von den Inter­net­nut­zern gewählt und erhielt so in der letz­ten Sekun­de die Mög­lich­keit zur Teilnahme.

Nach jeweils sie­ben Minu­ten Pitch stell­ten sich die Teams in wei­te­ren sie­ben Minu­ten den kri­ti­schen Fra­gen der Zuschau­er und der Exper­ten­ju­ry. Die­se bestand aus Nico­las Brenk (Deut­sche Bank), Tho­mas Dittrich (EMBA), Tho­mas Schnal­ke (Flug­ha­fen Düs­sel­dorf), Mar­tin Giehl (Stadt­wer­ke Düs­sel­dorf), Fabio Zie­m­ßen (METRO AG), Dr. Fabi­an Bil­ling (McK­in­sey), Det­lef Klett (Tay­lor­Wes­sing) und Start­platz-Grün­der sowie Rhein­land-Pitch Initia­tor Dr. Lorenz Gräf.

Die Teil­neh­mer des Rhein­land-Pitch Finals in Düs­sel­dorf im Detail

Vol­un­teer World ist das ers­te unab­hän­gi­ge Ver­gleichs­por­tal für inter­na­tio­na­le Frei­wil­li­gen­ar­beit, wel­ches Hilfs­or­ga­ni­sa­tio­nen und sozi­al enga­gier­te Men­schen glo­bal mit­ein­an­der ver­netzt. Die Ver­gleichs­platt­form bringt Trans­pa­renz in einen bis­her dezen­tra­len und jedoch stark wach­sen­den Markt.

Wild­card Gewin­ner sha­reD­nC ist die Online-Platt­form für klei­ne, pro­vi­si­ons­freie Büro­lö­sun­gen mit fle­xi­blen Lauf­zei­ten und trans­pa­ren­ten Kos­ten – das airb­nb für Büros. Auf der Platt­form wer­den Unter­neh­men mit frei­en Plät­zen oder Räu­men in ihren Büros mit Selbst­stän­di­gen, Grün­dern und klei­nen Unter­neh­men zusam­men­ge­bracht, die auf der Suche nach einer klei­nen und fle­xi­blen Büro­lö­sung für ihr Busi­ness sind.

rise tech­no­lo­gies ent­wi­ckelt die gleich­na­mi­ge Soft­ware-as-a-Ser­vice Platt­form rise, um die Zusam­men­ar­beit mit tech­ni­schen Außen­dienst­lern und Ser­vice­tech­ni­kern in der Indus­trie 4.0 in Zukunft ein­fa­cher und effi­zi­en­ter zu gestalten.

Rad­bo­nus ist eine kos­ten­lo­se Smart­pho­ne App, die ihre Nut­zer fürs Fahr­rad­fah­ren belohnt. Gefah­re­ne Rad-Kilo­me­ter kön­nen in Form von Rabat­ten bei Part­ner-Shops ein­ge­löst wer­den, zudem gibt es regel­mä­ßig Chal­len­ges mit zusätz­li­chen Verlosungen.

Bit­te bewer­te die­sen Artikel:

Das könnte dir auch gefallen Mehr vom Autor

Kommentare

X