Gründerstory Yamazoki: Audioprodukte mit Sinn für Schönheit

gruenderstory-yamazoki

Hochwertige Outdoor-Speaker in einzigartigem Design: das bietet Yamazoki. Das junge Unternehmen entwickelt und produziert kabellose Audioprodukte für Smartphones und Tablets. Nun sollen weitere Produkte den Markt erobern… Welche und wie das Startup auf die Beine kam, erfahrt Ihr in dem neuen Portrait unserer Reihe von Gründerstories.

Yamazoki: Das ist unser Produkt

yamazoki-produkt

YAMAZOKi entwickelt, produziert und vertreibt mobile Audio-Produkte mit einzigartigen Designs, also Bluetooth Lautsprecher und Kopfhörer.

Das sind unser USPs

Das außergewöhnliche und einzigartige Design unserer Produkte, wofür wir bereits den renommierten reddot-Design-Award erhalten haben.

Das sind unsere Kunden …

YAMAZOKi beliefert internationale Distributoren (Großhändler), die wiederum den Fachhandel bedienen. Zu den YAMAZOKi-Händlern zählen Firmen wie Media Markt, Saturn oder Expert aus dem Bereich Consumer Electronics, Museen wie beispielsweise das Museum Guggenheim in Bilbao, Fluggesellschaften wie die deutsche LUFTHANSA, die VIRGIN Stores in Dubai oder die französische Carrefour-Gruppe.

So kam uns die Idee, so fing alles an …

Wir wurden auf das Design des Bluetooth-Speakers MOKTAK aufmerksam. MOKTAK wurde bereits mit den renommierten Design-Preisen von reddot und IDEA ausgezeichnet. Wir erkannten die Chance, erwarben die Designrechte, investierten in die Entwicklung und brachten somit den ersten Artikel in die Serienproduktion.

So wurde aus der Geschäftsidee ein Unternehmen …

Beide Gründer sind seit über 20 Jahren in der Consumer Electronics Branche tätig. Deshalb war schnell klar, was zu tun ist. Durch langjährige persönliche Kontakte in der Branche – zu Kunden und Herstellern – war die Basis für das neue Unternehmen schnell geschaffen.

Jede Firma braucht einen Namen – Yamazoki fanden wir so …

YAMAZOKi beinhaltet Bausteine aus mehreren Sprachen. Da YAMAZOKi sehr global ausgerichtet ist, entstand ein „internationales Wortspiel“ und die Marke YAMAZOKi war geboren.

Das Startkapital haben wir erwirtschaftet/eingeworben, indem wir …

Ausschließlich durch private Mittel.

Wenn Venture Finanzierung: Zu welchem Zeitpunkt und über welchen Weg: Pitch, Bank oder CF-Plattform?

Über bankless24, eine Crowdinvesting-Plattform für mittelständische Unternehmen, findet momentan eine Finanzierungsrunde statt. Auf diesem Weg möchten wir von der Crowd bis zu 100.000 Euro an Wachstumskapital beziehen. Anleger können ab einem Betrag von 100 Euro noch bis zum 13.05.2015 zeichnen: Hier geht es zur Yamazoki Kampagne auf banklesse24.

Das sind unsere bisher wichtigsten erreichten Erfolge …

Der Erwerb, die Entwicklung und die anschließende Serienproduktion von unserem Bluetooth-Lautsprecher MOKTAK waren die wichtigsten Meilensteine. Inzwischen haben wir weitere Designs erworben. Gegenwärtig werden neue Produkte entwickelt, die wir schnellstmöglich an unsere Kunden ausliefern möchten. Wir haben im ersten Jahr bereits auf internationalen Fachmessen in Hong Kong, Singapur, Südafrika und Deutschland, zum Beispiel auf der IFA in Berlin, ausgestellt.

Das ist unsere Vision… und die nächsten wichtigen Meilensteine …


Wir wollen weitere Produkte mit dem einzigartigen YAMAZOKi-Design zur Serienreife führen und auf den Markt bringen. Weitere, wichtige Meilensteine sind der Verkaufsstart in den USA und Japan, sowie die Aufnahme von strategischen Investoren.

Von allen Marketing- und PR-Aktionen, die wir durchgeführt haben, waren die besten, wichtigsten …

Die Teilnahme an den Fachmessen war für uns wichtig und wir haben sehr positives Feedback erhalten, als wir auf der Titelseite des letzten Lufthansa Weihnachtskataloges mit MOKTAK vertreten waren.

Diese Personen / Institutionen haben uns besonders geholfen …

Bisher haben wir noch keine echte Hilfe von außen benötigt und alles in eigener Regie umgesetzt. Zukünftig wird sich das hoffentlich ändern. Wir freuen uns über jede Unterstützung, die uns weiterbringt.

Wie groß war das Team beim Start?

Unser Team bestand zunächst nur aus den beiden Gründern.

Lean Startup: So haben wir unsere Zielgruppe/unser Produkt erstmal getestet …

Wir haben unser erstes Produktdesign Familienangehörigen und Freunden gezeigt. Die Begeisterung war so groß, dass wir wussten mit der Unternehmensgründung den richtigen Schritt zu wagen.

Deshalb sind wir Gründer / Unternehmer …

yamazoki-produkt2

Als Unternehmer hat man die Möglichkeit Visionen in Ergebnisse umzusetzen. Misserfolge und Erfolge spornen einen gleichsam an.

Das würden wir nicht wieder tun, bzw. diesen Fehler würden wir beim nächsten Mal vermeiden …

Bisher hatten wir das Glück, noch keine nennenswerten Fehler gemacht zu haben.

Krisen? Wir haben sie gemeistert durch …

Auch von Krisen sind wir verschont geblieben.

So sieht unser Büro heute aus. So wünschen wir uns das zukünftig …

Wir sind in das Gründerzentrum innorivers in Passau gezogen. Wir können uns dort räumlich erweitern.

Bücher, Musik, Filme, Videospiele, Ausstellungen, Vorträge – das inspiriert uns …

Wir sind beide viel unterwegs, um Kunden und Lieferanten zu besuchen. Dadurch verbringen wir viel Zeit auf Flughäfen. Dort lassen wir uns gerne von dem internationalen Publikum inspirieren.

Helden & Vorbilder – Wen würdet ihr gerne begegnen und folgendes sagen?

Wenn der nächste James Bond unseren Bluetooth-Speaker MOKTAK im Film nutzen würde, wäre das schon eine tolle Sache. Und wenn die sich nicht bei uns melden, würde sich unser Kopfhörer KAMO gut im Weltall machen.

3 Internetseiten, ohne die wir nicht Leben & Arbeiten können …

google, facebook und unsere Cloud-Warenwirtschaft.

3 Mobile Apps, ohne die wir nicht mehr Leben & Arbeiten können …

Das würde alles auch ohne Apps noch ganz gut funktionieren.

3 Leute, denen wir regelmäßig auf Twitter/ LinkedIn / Facebook folgen …

Keinem – nennt man das jetzt Old School? ;-)

3 Bücher, die man als Gründer unbedingt gelesen haben sollte …

  • „Der Wachstums-Code für Siegermarken“ von Andreas Buchholz und Wolfram Wördermann
  • „Die Dagoberts“ von Detlef Gürtler und
  • „Offizielle Golfregeln“ vom Deutscher Golf Verband

Überblick Unternehmensdaten Yamazoki:

Name: Yamazoki GmbH
Logo: yamazoki-logo
Gründungsdatum: Februar 2014
Gründungsphase: Die GmbH ist gegründet, Büros sind bezogen, das erste Produkt produziert und ausgeliefert. Die Basis wurde geschaffen.
Gesellschaftsform (heute/angestrebt): GmbH
Geschäftsführer: Oliver Görlich, Sasa Gvozdenovic
Gesellschafter: Sasa Gvozdenovic, Oliver Görlich steigt als Gesellschafter 2015 im Rahmen einer Kapitalerhöhung ein.
Team: Ein wichtiger Bestandteil ist unser internationales Designer-Team, aktuell ein Team aus Korea, Mexiko, Portugal, Spanien und Deutschland.
Kooperationen: Wir gehen Kooperationen mit Distributionspartnern ein, die unsere Produkte in einem vereinbarten Vertriebskanal oder Land an Fachhändler verkaufen. Auf der Produktionsseite haben wir Kooperationen mit Herstellern in China, die für uns fertigen.
Website: www.yamazoki.com
Webshop www.yamazoki-shop.com
Firmensitz: Firmensitz ist Passau
Social Media: facebook

Related Post

Gründerstory Linguedo: Sprachlernkonzept & Jo... "Wir bringen arbeitslosen oder heillos unterbezahlten Krankenpflegern aus EU-Ländern mit unserem innovativen Sprachlernkonzept Deutsch bei und verhelf...
„Erfahrung hilft, mutig zu sein“ ̵... Startups brauchen Geld, und das nicht nur von den FFF (Family, Fools & Friends). Doch damit Kapitalgeber das Wagnis eingehen, braucht es zum einen...
Gründerstory Tego.Class – Schluss mit Klasse... Das Klassenbuch - jenes A4 große, schon nach wenigen Monaten zerfledderte geheime Buch des Klassenlehrers - ist Geschichte. So sehen es jedenfalls die...
Gründerstory snapADDY: Automatisierte Datenübernah... Ob für Mailings oder die Auftragsbücher - Kunden- und Geschäftskontakt-Daten sind für jedes Unternehmen wichtig. Die die Datenpflege ist aufwendig und...
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (5,00 von 5 Sterne, basierend auf 2 abgegebenen Stimmen)
Loading...

Fair Kommentieren!

Wir freuen uns auf heiße Diskussionen und scharfe Kommentare - und auf einen respektvollen Umgangston! Persönliche Angriffe und Beleidigungen haben auf Gründerküche.de nichts verloren!