Generation Y

Generation Y, kurz Gen Y oder auch Millennials (zu deutsch etwa die Jahrtausender) oder Digital Natives genannt, sind die Menschen, die um das Jahr 2000 herum Teenager waren. Sie sind die Nachfolgegeneration der Baby-Boomer und der Generation X und bestimmen immer stärker den Arbeitsalltag.

1.33/5 (3)

Generation Y, kurz Gen Y oder auch Millennials (zu deutsch etwa die Jahrtausender) oder Digital Natives genannt, sind die Menschen, die um das Jahr 2000 herum Teenager waren. Sie sind die Nachfolgegeneration der Baby-Boomer und der Generation X und bestimmen immer stärker den Arbeitsalltag.

Die Vertreter der Generation Y gelten als vergleichsweise gut ausgebildet, oft mit Fachhochschul- oder Universitätsabschluss. Sie sind mit Internet und mobiler Kommunikation aufgewachsen, führen ein technologieaffines Leben. Die Generation Y unterscheidet sich auch zu früheren Generationen hinsichtlich ihrer Einstellung zur Arbeit:

  • Die Gen Y arbeitet besonders gern in virtuellen Teams.
  • Tiefen Hierarchien, Hierarchien nach Titeln sowieso, sind ihr suspekt.
  • Die Millennials sind optimistisch und selbstbewusst und haben wenig Vertrauen in die Regierung.
  • Spass und vor allem Sinn bei der Arbeit sind den Millennials besonders wichtig.
  • Außerdem wollen sie eigenverantwortlich an Projekten arbeiten und sich selbst verwirklichen.
  • Der Begriff Work-Life-Balance ist beinahe für die Generation Y erfunden worden: Kaum eine Generation legt mehr Wert auf diesen ewigen Balanceakt. Doch dabei geht es weniger um Freizeit sondern um Selbstbestimmtheit: Wann ich wo arbeite, will der Gen Y-Vertreter selbst definieren.

Als „Gegenpol“ oder auch Verlierer der Generation Y bezeichnet Elisabeth Weyermann unter Bezug auf den gleichnamigen Buchtitel von Susanne Finsterer und Edmund Fröhlich die „Generation Chips“: Überwiegend in der so genannten Unterschicht werden zu viel Medien konsumiert, sich einseitig ernährt und ist man von der gesellschaftlichen Teilhabe weitgehend ausgeschlossen.

Generation Y und der Arbeitsmarkt, hier eine Infografik:

Mancher Arbeitgeber weiss nicht, wie er mit diesen für ihn unverständlichen Angestellten umgehen soll. Hier ein humorvolles Trainingsvideo:

[iframe src=“http://youtube.com/embed/Sz0o9clVQu8″ width=“560″ height=“315″]

Ähnliche Einträge

Bitte bewerte diesen Artikel:

Das könnte dir auch gefallen Mehr vom Autor

Kommentare

X