Jetzt anmelden: Der Venture Capital Campus in Erfurt

5/5 (1)

Potentiellen Gründern Wege zu Kapital aufzeigen und umgekehrt Kapitalgebern interessante Projekte vorzustellen, das ist das Anliegen des VC Campus. 2013 erstmal an der FH Erfurt.

Der Gründerservice der FH Erfurt lädt am 16. Oktober 2013 zum „4. Venture Capital Campus“ (VC-Campus) ein. Damit findet eine der wichtigsten hochschulnahen, deutschsprachigen Gründerfinanzierungsveranstaltungen zum vierten Mal und erstmalig in der Landeshauptstadt Thüringens statt. Gastgeber ist – nach der TU Ilmenau in den Vorjahren – die Fachhochschule Erfurt.

Der VC-Campus ist eine hochschulnahe Plattform, um Risikokapitalgeber (Venture Capital Investoren) und innovative Gründer durch frische Formate und auf Augenhöhe zueinander zu bringen. Hier erhalten auch Kapitalgeber die Möglichkeit, sich zu präsentieren und Gründer und Jungunternehmer von einer Zusammenarbeit zu überzeugen. Kapitalsuchende und Kapitalgeber sollen ein erstes Gefühl dafür bekommen, ob die sagenumwobene Ehe mit der jeweils anderen Partei erfolgreich geführt werden kann.

Der VC-Campus ist die richtige Adresse, wenn jemand eine Geschäftsidee hat und über den Schritt in die Selbstständigkeit nachdenkt. Oder wenn noch Investoren gesucht oder das Konzept an Unternehmen herangetragen werden soll. Erwartet werden rund 20 Gründerteams aus dem Umfeld der Thüringer Hochschulen sowie mehr als 20 institutionelle und private Kapitalgeber aus dem deutschsprachigen Raum.

Die Anmeldung erfolgt online über die Website des VC-Campus.

Eindrücke vom VC-Campus 2012 an der TU Ilmenau zeigt dieses Video:

gründen.lernen.wissen. from DanNice on Vimeo.

Bitte bewerte diesen Artikel:

Das könnte dir auch gefallen Mehr vom Autor