Sepa Umstellung leicht gemacht

Sepa.net

Das Aachener Softwareunternehmen GRÜN Software AG bietet mit dem neuen, internetbasierten Dienst SEPA.NET eine Lösung für alle Nutzer des bewährten DTAUS-Lastschriftverfahrens, deren Bestandssoftware nicht SEPA fähig ist. Das System unterstützt die Mandatsverwaltung, Umwandlung von klassischen Kontoverbindungen in IBAN und BIC, Erstellung von Prenotifikationen, Aufbereitung der SEPA-XML-Dateien und auch die Verwaltung und Dokumentation der Einzugsvorgänge selbst.

Das Angebot richtet sich an alle Anwender von Softwarelösungen, in denen eine Umstellung auf die neuen, komplexeren SEPA-Anforderungen nicht geplant sind. Solche Softwarelösungen erzeugen als letzten Schritt die seit Jahrzehnten bewährten DTAUS-Dateien, welche bisher als Einzugsdateien an die Bank überführt werden. Ab Februar 2014 gelten die neuen europäischen SEPA-Regeln.

Nach den SEPA-Anforderungen reicht es jedoch nicht aus, nur Dateien umzuwandeln, sondern es gibt eine Vielzahl an Anforderungen zu Mandatsverwaltung, Ankündigung zu einem anstehenden Einzug bei dem Zahler mit Stornooption (Prenotifikation) und vieles mehr. Der SEPA.NET Dienst erlaubt nun das Einspielen der DTAUS-Dateien, optional ergänzender Adressdaten und bietet dann aus der Cloud die Möglichkeit, bequem SEPA-Anforderungen zu erfüllen. Die bewährte Altsoftware können SEPA.NET-Nutzer alsdann problemlos ohne Änderung weiter nutzen.

Mehr Wissen:

Related Post

Start-ups für Smart Factory Der High-Tech Gründerfonds lädt auf den Family Day 2013 am 28./29. Mai in Bonn. Thema: Die Industrie 4.0 und der Beitrag, den Start-ups dazu liefern k...
Open Pitch Call: „Die Höhle der Löwen“... Noch ist Schonzeit, aber die "Löwen" sind schon wieder auf der Pirsch – und suchen Futter für die neue Staffel. Gründer und Startups können sich ab so...
Unternehmenskultur – Wie man sie wirklich le... Das Reinhard-Mohn-Institut für Unternehmensführung und Corporate Governance untersucht, welche gestaltbaren Elemente der Unternehmenskultur den Untern...
Stipendium für Master of Nachhaltigkeit Klimaschutz, nachhaltige Entwicklung, Energie- und Ressourcenmanagement, gesellschaftliches Engagement – Themen, die zunehmend ins Blickfeld von Wirts...

22. Juli 2013

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (5,00 von 5 Sterne, basierend auf 1 abgegebenen Stimmen)
Loading...