Vom interaktiven Fernsehen bis zur günstigen Hotelbuchung: Leipziger Startups starten durch

Am 2. Februar 2015 startete das SpinLab – The HHL Accelerator mit seinem ersten Accelerator-Programm. Sechs Teams wurden von einem hochkarätigen Beirat ausgewählt und arbeiten seitdem auf dem kreativen Gelände der Leipziger Baumwollspinnerei. Über die spannende Projekte erfahren Sie hier mehr.

In den folgenden sechs Monaten erhalten die Startups neben dem Zugang zur benötigten Infrastruktur ein umfangreiches Coaching- und Beratungsprogramm, Kontakte zum ausgezeichneten HHL-Netzwerk an Gründern und Investoren, Unterstützungsleistungen verschiedener Partner und Möglichkeiten zum internationalen Erfahrungsaustausch.

Startup Conbox

spinlab1-conboxGründer: Christian Siehler, Paul Pfeiffer, Peter Holló
Internet: www.conbox.tv
Kapitalbedarf: Seed-Finanzierung
Executive Summary: Conbox verschmilzt Fernsehen und Internet, indem die Entwicklung innovativer TV-Anwendungen und neue Werbelösungen ermöglicht wird. Dafür bietet Conbox TV-Sendern, Agenturen und Content-Lieferanten eine Cloud-Plattform, mit der Internetdaten synchron zu TV-Bildern ausgespielt werden und sich Mobilgeräte mit dem Fernseher verbinden lassen. Die Conbox Cloud-Plattform macht Fernsehen interessanter, interaktiver und individueller.

Startup ekoio

spinlab1-ekoioGründer: Thomas Kuwatsch, Immanuel Rebarczyk, Philipp Ströhla
Internet: www.ekoio.com
Kapitalbedarf: Seed-Finanzierung
Executive Summary: ekoio ist ein Lifestyle Telematik Produkt und macht Fahrzeugdaten in vielfältiger Weise für den Geschäfts- und Privatkundenmarkt nutzbar. Dies ermöglicht Flotten aller Größen, Lieferdiensten und Carsharing Anbietern die Motivation ihrer Mitarbeiter und Kunden hin zu einer nachhaltigen Fahrweise zu steigern und zu belohnen. Weiterhin bietet ekoio individuelle Anwendungen für Versicherungen im pay-as-you-drive Segment, Fehlerdiagnose als Verkaufstool für den After-Sales Werkstattbereich sowie automatische Unfallerkennung um die Sicherheit um Straßenverkehr zu erhöhen.

Startup Merolt

spinlab1-meroltGründer: Jörg Frohberg, Christian Dominka, Alexandra Hucke, Martin Konerding
Internet: www.merolt.de
Kapitalbedarf: Seed-Finanzierung
Executive Summary: Merolt verhandelt für kleine und mittelständische Unternehmen eine Firmenrate in ausgewählten Hotels, ausgehend vom deren gepoolten Übernachtungsbedarf.

Startup Optee.me

spinlab1-optee-meGründer: Nadav Caro, Dr. Andreas Berger
Internet: www.optee.me
Kapitalbedarf: Seed-Finanzierung
Executive Summary: Die Optee.me-Plattform ist eine One-Stop-Shop Lösung zur Überwachung und Optimierung von Haushaltsausgaben und finanziellen Verpflichtungen der Nutzer auf Basis einer App und Onlineplattform.

Startup PREPARO

spinlab1-preparoGründer: Benjamin Maischak, Thomas Paucker
Internet: www.preparo.de
Kapitalbedarf: Seed-Finanzierung
Executive Summary: PREPARO hat es sich zum Ziel gesetzt, die Herausforderungen des Arbeitsmarktes durch eine Verbesserung der Kommunikation zwischen Arbeitgeber und Arbeitnehmer zu meistern. Wir machen jedes Unternehmenslogo mit dem Smartphone scanbar und so zum Botschafter des Unternehmens. PREPARO ermöglicht den Nutzern, ihre Profile mit einem kurzen Vorstellungsvideo persönlich und individuell zu machen. Dadurch gibt es einen ersten und persönlichen Eindruck noch vor dem Bewerbungsgespräch.

Startup Project LooX

spinlab1-looxGründer: Arthur Lohrer, Matthias Freysoldt
Internet: www.project-loox.de
Kapitalbedarf: Seed-Finanzierung
Executive Summary: Project LooX erarbeitet bahnbrechende lernende Bildverarbeitungssoftware für intelligente Produktpräsentationen in der Außenwerbung. Unser Team entwickelt dafür interaktive Schaufenster, kontextbasierte Außenstelen und unterhaltsame Verkaufssysteme, die ihren Inhalt dynamisch anpassen und den Erfolg der Außenwerbung nachvollziehbar machen.

Related Post

Millionen Deutsche arbeiten im Urlaub TeamViewer, ein Anbieter von Software für den Fernzugriff und Online Meetings, hat rechtzeitig zur Feriensaison 2013 mehr als 1.500 Berufstätige in De...
Termine KW 36 / 2015 vom 31. August bis 6. Septemb... Berlin, Berlin - wir fahren nach Berlin: Ganz ehrlich, in der Hauptstadt kann man sich in der KW 36 / 2015 vom 31. August bis 6. September die Zeit ga...
Arbeit 4.0: Die Zukunft ist flexibel, selbstbestim... Homeoffice, flexible Arbeitszeiten und mehr Raum für Familie und Freizeit: Mit der Digitalisierung verändern sich nicht nur Berufsbilder und Arbeitsin...
Innovatoren unter 35 Das Innovationsmagazin Technology Review will junge, herausragende Technik-Talente fördern und schreibt anlässlich seines zehnjährigen Bestehens den N...

17. Februar 2015

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (4,33 von 5 Sterne, basierend auf 3 abgegebenen Stimmen)
Loading...